Kinderlederschuhe

Die Schuhe bieten Halt, da ein Gummizug die Schuhe an der Fessel hält (den Gummi können Sie - wenn es während des Wachstums nötig wird - durch Lösen des Knotens verstellen).  Dadurch können die Schuhe nicht abfallen und verloren gehen. Babys können die Schuhe nicht selbstständig ausziehen, wodurch das Auskühlen der Füßchen verhindert wird.

Warum Krabbelschuhe für Kleinkinder wichtig sind:

Die Schuhe passen sich den Füßen automatisch an. Da keine starre Form die Fesseln der Babys einengt, können sich die Füße optimal entwickeln. (Wissenschaftler empfehlen, niemals Schuhe mit zu kleinen Größen zu verwenden, damit die Füße genug Platz haben, um ungehindert zu wachsen). Auch hier bieten die Lederschuhe Vorteile, da sie sich bis zu einem gewissen Punkt selbst dehnen.

Vorteile:

Sie bekommen ein gesundes Produkt. Kinderärzte empfehlen, Krabbelschuhe zu tragen, da es den Füßen Schutz bietet, aber gleichzeitig die Entwicklung der Füßchen nicht behindert.

Angenehmes Fußklima: Das Leder lässt die Füße atmen. Durch die eingenähte Frotteesohle (100% Baumwolle) sind sie auch barfuß angenehm zu tragen.

Für die kühle Jahreszeit oder bei kalten Fußböden biete ich Fleecesohlen an.

Materialzusammensetzung:
Obermaterial: Rindnappaleder
Futter- und Decksohle: Rindnappeleder, Frottee (100% Baumwolle)
Laufsohle: Rindnappelder

Sonstige verwendete Materialen: Gummiband, Nähgarn

0Warenkorb